DIWOBI Dienstleistungen
Inhaber:
Dieter - Wolfgang Birk
Kniebisstraße 2a
77728 Oppenau
Telefon: 07804-3699

                 E-Mail: diwobi@t-online.de
                 Steuer Nr. 14129/12029
                 Ust. Id Nr. DE 164 674 024
                 Beachten Sie auch die Hinweise auf der
                 Impressumsseite
                                

             Cad-zeichnen                Plotdienst                Aufmass von Flächen                Abgeschlossenheitserklärung                Energieberatung

             Preisliste                Referenzen                Partnerlinks                Kontakt                Impressum

             Architektenkammer                Berechnungsverordnung                Landesbauordnung                                             

Dritter Teil - Bauliche Anlagen

Dritter Abschnitt - Wände, Decken und Dächer


§ 29 Wände, Pfeiler und Stützen


1 2 3 4 5
Gebäude Freistehende Wohn-Wohngebäude Gebäude andere Gebäude gebäude mit nicht geringer Höhe geringer Höhe mehr als einer mit nicht mehr Wohnung (siehe auch Absatz 2) Wohngebäude geringer Höhe mit nicht mehr als zwei Wohnungen Gebäude geringer Höhe andere Gebäude
Bauteile
1a tragende und aussteifende Wände, Pfeiler und Stützen keine F 30 F 30 F 90 - AB
1b im Kellergeschoss keine F 30 - AB F 90 - AB F 90 - AB
1c in Geschossen im Dachraum, über denen Aufenthaltsräume möglich sind keine F 30 F 30 F 90
1d in Geschossen im Dachraum, über denen Aufenthaltsräume nicht möglich sind keine keine keine keine
2. nichttragende Außenwände, sowie nichttragende Teile von Außenwänden keine keine keine A oder F 30
3. Oberflächen von Außenwänden, Außenwandbekleidungen und Dämmstoffen in Außenwänden keine keine (siehe jedoch Abs. 3) keine (siehe jedoch Abs. 3) B 1
4a Trennwände nach § 30 ./. F 30 (siehe jedoch § 30 Abs. 4)) F 30 (siehe jedoch § 30 Abs. 4)) F 90 - AB (siehe jedoch § 30 Abs. 4))
4b in obersten Geschossen ./. F 30 (siehe jedoch § 30 Abs. 4)) F 30 (siehe jedoch § 30 Abs. 4)) F 90 (siehe jedoch § 30 Abs. 4))
5. Gebäudeabschlusswände nach § 31 ./. F 90 - AB (siehe jedoch § 31 Abs. 4)) Brandwand ()siehe auch Abs. 4) Brandwand
6. Gebäudetrennwände § 32 ./. F 90 - AB Brandwand ()siehe auch Abs. 4) Brandwand


Es bedeuten: F/T 30/90 usw.: Feuerwiderstandsklasse des jeweiligen Bauteils nach seiner Feuerwiderstandsdauer
A: aus nichtbrennbaren Baustoffen
AB: in den wesentlichen Teilen aus nichtbrennbaren Baustoffen Brandwand: siehe § 33
B 1: aus schwerentflammbaren Baustoffen
B 2: aus normalentflammbaren Baustoffen

(2) Spalte 1 der Tabelle gilt auch für andere freistehende Gebäude ähnlicher Größe sowie freistehende landwirt- schaftliche Betriebsgebäude.

(3) Bei der Verwendung normalentflammbarer Baustoffe (B 2) in den Fällen der Zeile 3 Spalten 2 und 3 der Tabelle muss durch geeignete Maßnahmen eine Brandausbreitung auf Nachbargebäude und Brandabschnitte verhindert werden.

(4) Anstelle der in Zeilen 5 und 6 Spalte 3 der Tabelle gestellten Anforderungen sind bei Wohngebäuden ge- ringer Höhe Wände der Feuerwiderstandsklasse F 90 und in den wesentlichen Teilen aus nichtbrennbaren Bau- stoffen (F 90-AB) zulässig. Für diese Wände gelten die Vorschriften des § 33 Abs. 2 bis 6 sinngemäß.

zur Inhaltsübersicht LBO Nordrhein-Westfalen

zum § 30 LBO Nordrhein-Westfaeln

zum § 28 LBO Nordrhein-Westfalen


Copyright auf die grafische Gestaltung, Dieter Wolfgang Birk, Kniebisstraße 2a, 77728 Oppenau